header-object

Global denken - lokal trinken!

Liebe Gäste!

Mitte des 19. Jh. belieferten allein im Wendland noch elf Brauereien die umliegenden Dorfschänken mit Bier. Wir fühlen uns dieser traditionellen, handwerklichen und ökologischen Herstellungsweise verpflichtet

  • „Craft Beer“? – Wir machen es sowieso: Bei uns übernimmt kein Computer den Brauprozess. Dass dabei kein Sud 100%ig dem vorigen gleicht, ist ein Qualitätsmerkmal, das echte Handwerksbiere von Industriebieren unterscheidet.
  • Wir verzichten auf Filtration und Pasteurisierung des Bieres, denn dabei gehen wertvolle Nähr- und Geschmacksstoffe verloren.
  • Das Reinheitsgebot fängt auf dem Acker an! Wir verwenden Hopfen & Malz aus ökologischem Anbau. Der Storch im WendlandBräu-Wappen - und Jahr für Jahr "in echt" auf seinem Nest direkt über unserem Sudhaus - steht für eine naturverträgliche, extensive Landwirtschaft, die gute Nahrungsmittel produziert.
  • Wir kennen unsere Kunden und unsere Kunden kennen uns: Bio-Siegel können persönliches Vertrauen nicht ersetzen.

Bei uns entstehen Biere wie schon vor hundert Jahren.

Sie schmecken den Unterschied!

Wenn Sie WendlandBräu ausschenken oder probieren möchten: Sprechen Sie uns direkt an! Wir sind bewusst nicht im Handel vertreten.

Ihre Brauer aus Niedersachsens „Wildem Osten“!

200309_Anzeige

AKTUELLES AUS DER BRAUEREI

20. März 2020

Liebe Kunden!

Die Grundversorgung mit Bier ist trotz Corona gesichert. Verkauf von Flaschen- und Fassbier direkt ab Brauerei Kussebode wie gewohnt freitags & montags 15-18!

Derzeit abgefüllt: Pils (demeter) & Festbier Typ Märzen (bio).

Fassbier bitte telefonisch vorbestellen (05844) 97 111-11 oder Email an info@storchenbier.de

Keine Warteschlangen, genug Platz für genügend Abstand, Verkauf draußen unter Schleppdach. Als Lebensmittelbetrieb achten wir sowieso auf die notwendige Handhygiene.

Sprecht Euch in den einzelnen Kreisgebieten ab und schickt ein Auto mit einem Fahrer: So kann z.B. ein Kunde aus dem Lemgow für die anderen WendlandBräu-Liebhaber das Bier mitnehmen.

Wer keinen Kontakt mit Bargeld möchte, kann nach Absprache gerne überweisen oder ein SEPA-Mandat erteilen.

 

In eigener "Corona"-Sache:

Wir sind gesund, aber wirtschaftlich geht es uns nicht anders als vielen von Euch. Für eine Kleinstbrauerei heißt "Corona": Die Gastwirtschaften nehmen kein Fassbier mehr ab, Umsatz gleich Null. Die Kosten gehen weiter. Und das genau am Ende der schwachen Wintersaison, wo es schon im Normalzustand jedes Jahr eng wird. Trotzdem stecken wir den Kopf nicht in den Sand! Jetzt, wo die Schattenseiten der angeblich alternativlosen Globalisierung immer deutlicher zu Tage treten,  sind regionale Wirtschaftskreisläufe umso wichtiger. Wer möchte, dass es WendlandBräu nach dieser Sommersaison noch gibt, trinkt einfach WendlandBräu!

Die Parole heißt jetzt: Solidarität untereinander, kühlen Kopf bewahren und eben nicht in die stille Panik, die täglich aus jeder Nachrichtenzeile schwitzt, einzustimmen. Vorgestern ist der Storch zurück gekommen und gestern ist seine Partnerin in Kussebode über der Brauerei gelandet. Der Nestbau über den Storchenbier-Tanks läuft seit Sonnenaufgang auf Hochtouren. 

Bleibt gesund!

Ihre Brauer

6. März 2020

Ab sofort wieder freitags & montags 15-18 Uhr Verkauf von Flaschen- und Fassbier direkt ab Brauerei Kussebode!

Derzeit abgefüllt: Pils (demeter) & Festbier Typ Märzen (bio).

Fassbier bitte telefonisch vorbestellen (05844) 97 111-11 oder Email an info@storchenbier.de

 

Anpassung Preise Flaschenbier + Pfand ab 6.03.20:

  • Bier: Pils & Festbier = EUR 3,90 pro Liter
  • Pfand 1,o Liter BV-Flasche = EUR 1,50
  • Pfand Holzkiste leer = EUR 11,-
  • Pfand Kiste mit 6 x 1,o Liter BV-Flasche = EUR 20,-

Liebe Kunden,

bitte bringen Sie uns das bepfandete Leergut zurück! Nur so können wir die Flaschen in möglichst vielen Durchläufen immer wieder umweltverträglich einsetzen. Wussten Sie, dass bisher über 3/4 des Leergutes nicht wieder bei uns abgegeben wurde? Schauen Sie doch bitte in Keller oder Garage nach, ob sich da nicht doch noch eine Kiste Leergut versteckt 😉

Ihre Brauer

6. Januar 2020

Brauereiführungen, Ausschankwagen und/oder Tresen für Ihre Veranstaltung/Feier im Kalenderjahr 2020:

Buchen Sie Termine jetzt, solange noch welche frei sind. Tel. (05844) 97 111-11.

  • Brauereiführungen mit anschl. Verkostung aller dann verfügbaren Biersorten (ca. 1,5 bis 2 Std.) ab 10 Personen €15,-/p.P.
  • Schankwagen: Mal kein häßliches Plastikungetüm, sondern Zapftheke aus Messing, Tresenplatten aus geölter Eiche, Wagen in british-racing-green. Von kleiner Gartenparty bis großer Veranstaltung (max. 500 Leute). Leihgebühr inkl. Endreinigung: EUR 150,-/Tag bzw. Wochenende und ab 240 Liter Bierdurchsatz.
  • So, wie in den 1970ern: Klapptressen mit Spüle, Edelstahloberfläche, einfach zu transportieren, große Ausschankfläche, mit WendlandBräu-Logo auf der Front. Zapfanlage drauf, fertig.
DSC_0350
4-6_QualitaetHaltbarkeit
3-1-4_Lagertank_1

ÖFFNUNGSZEITEN

freitags & montags, 15-18 Uhr.

KONTAKT

WendlandBräu
Inh. Mathias Edler
Kussebode 10, 29459 Clenze

fon 05844 97 111 11
mobil 0170 593 66 02
info@storchenbier.de

 

Mehr Sein als Schein!
Wir brauen handwerklich Bier - sozusagen „analog" und keineswegs „digital" oder gar „virtuell". Genauso ersetzen Internet und so genannte asoziale Hetzwerke wie fakebook & co kein persönliches Gespräch. Wenn Sie Fragen haben: Rufen Sie uns einfach unter (05844) 97 111 11 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@storchenbier.de. DANKE!